Der richtige Pfiff im Snackbereich

März 27th, 2017

van_hees_logoDie neuen VANTASIa® Snack-Spreads von VAN HEES

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister, natürlich profitiert Ihr Kunde laufend von Ihrer fleischerhandwerklichen Kreativität. Des weiteren gibt Ihnen der anlaufende Jahreszeitenwechsel zusätzliche Impulse, Ihren Kunden durch Ergänzungen Ihres Angebots- und Dienstleistungsprogramms oder gar durch Überraschendes zu erfreuen. So sind Sie sicherlich auch für Empfehlungen aufgeschlossen, die Ihnen von Lieferanten näher gebracht werden. Und natürlich finden hierbei solche Anregungen auch bei Ihnen besondere Berücksichtigung, die von Unternehmen stammen, die sich über viele Jahre oder gar Jahrzehnte bei Ihnen und/oder Ihren Kollegen durch Kompetenz und umsetzbare Empfehlungen das entscheidende Vertrauen erworben haben. Gehören auch Sie gar zu denjenigen, die dem Snackbereich Aufmerksamkeit widmen oder diesen gar favorisieren, dann sind Sie sicherlich an einer Pressemitteilung interessiert, die uns jüngst zu diesem Thema erreichte und die wir Ihnen gern nachstehend in wesentlichen Auszügen vorstellen.

Die Wallufer VAN HEES GmbH, das international aufgestellte Unternehmen für Gütezusätze und Gewürze, für Convenience-Produkte und Aromen erläutert im Monat März in ihrer Pressemitteilung zum Topic

Für den richtigen Pfiff im Snack-Bereich:
Die neuen VANTASIA® Snack-Spreads von VAN HEES:

Ob fürs Frühstück, den Mittags-Imbiss oder Partyservice: Sandwiches, belegte Brötchen und Snacks sind aus dem Fleischerfachgeschäft nicht mehr wegzudenken. Allerdings sind Ideen gefragt, wenn man sich von der Konkurrenz abheben und den Verkaufserfolg steigern will. Hierfür hat VAN HEES (Walluf) die neuen VANTASIA® Snack-Spreads entwickelt, die den Geschmack von Schinken und Wurst unterstreichen und jedem Snack eine besondere Note verleihen.

"Snack Spread" © Foto: VAN HEES GmbH

„Snack Spread“ © Foto: VAN HEES GmbH

VANTASIA® Snack-Spreads gibt es aktuell in drei neuen Geschmacksvarianten: „Toscana“ (rot-brauner Aufstrich mit Tomaten und mediterranen Kräutern), „Joghurt“ (weißer Aufstrich mit Gewürzgurken und Kräutern) sowie „Mustard“ (goldgelber Aufstrich mit mildem Senfgeschmack und Senfkörnern). Alle drei sind für Snacks jeglicher Art geeignet und verleihen ihnen eine ganz individuelle Würzung. In Kombination mit Wurst und Schinken, Salat, Tomaten, Paprika oder Käse lassen sich so Sandwiches und Snack-Ideen mit Pfiff kreieren.

Auf Wunsch liefert VAN HEES zu den Snack-Spreads Rezeptideen in Posterform, anhand derer sich spielend leicht leckere Sandwiches in die Praxis umsetzen lassen. Weitere Ideen sowie ein Kurz-Video zu diesem Thema sind auch unter www.van-hees.com zu finden. [Anm. d. Verf.: siehe auch unter clips]

VAN HEES setzt Maßstäbe
VAN HEES setzt seit 70 Jahren Maßstäbe in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Gütezusätzen, Gewürzen und Gewürzmischungen, Convenience-Produkten und Aromen für die Fleischbranche, die im Handwerk und in der Industrie gleichermaßen eingesetzt und geschätzt werden.

Kurt van Hees erkennt in den 40er Jahren die Vorteile von Lebensmittelphosphaten in der Fleischverarbeitung. Als Pionier auf diesem Gebiet gründet er 1947 die VAN HEES GmbH und entwickelt viele namhafte und patentierte Gütezusätze. Innovative Produkte und neue Technologien stehen seither im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit von VAN HEES. Das mittelständische Familienunternehmen beschäftigt heute über 400 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte und Lösungen an nationale und internationale Kunden.

Heute werden VAN HEES-Produkte in mehr als 80 Länder weltweit geliefert und das Know-how in fortschrittlicher Fleischverarbeitung durch Schulungen und Seminare an Kunden aus aller Welt weitergegeben. Kundenorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit kombiniert mit innovativem, verantwortungsvollem Handeln sind die Leitlinien von VAN HEES – we know how!

Ihr Ansprechpartner:

Sascha Bastian
Marketing
Tel: +49 6123 708 193
E-Mail: bastian@van-hees.com

——-

Soweit wesentliche Auszüge aus der uns vorliegenden Pressemitteilung der VAN HEES GmbH

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

 

INTERNORGA mit hervorragendem Ergebnis

März 22nd, 2017

FH NORD geht erfolgreich in die zweite Runde

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister,

wir freuen uns, Ihnen nachstehend Auszüge aus dem Schlussbericht der INTERNORGA 2017 zu übermitteln, in welche die FH NORD räumlich und zeitlich eingebettet war.

Hamburg, 21. März 2017 – Die INTERNORGA 2017 war ein voller Erfolg. Die Trendschmiede und wichtigster Branchentreffpunkt für den Außer-Haus-Markt präsentierte an fünf Messetagen wieder ein komplett ausgebuchtes Messegelände mit 1.300 Ausstellern aus rund 25 Nationen. Produkte, Trends und Innovationen – die Marktführer und Newcomer trafen auf die Top-Entscheider der Branche und zeigten, was heute und in Zukunft angesagt ist. Neue Formate, bewährte Klassiker, spannende Live-Wettbewerbe und hochkarätige Kongresse: Damit begeisterte die Leitmesse rund 96.000 nationale und internationale Besucher aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsgastronomie, Bäckereien und Konditoreien.

16032017_WA_280

„Eröffnung / Opening INTERNORGA“
© Foto: Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha

„Wir blicken mit Stolz auf sehr erfolgreiche und ereignisreiche Messetage zurück. Die INTERNORGA hat wieder einmal gezeigt, dass sie als Leitmesse und Trendschmiede jedes Jahr die relevanten Themen abzubilden versteht. Und das kommt bei unseren Fachbesuchern sehr gut an. Die Besucherzahlen sind in diesem Jahr einfach grandios, und das bei einer verkürzten Messelaufzeit“, so Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Top-Bewertungen von Besuchern

Die Besucher äußerten sich überaus zufrieden: 91 Prozent der Fachbesucher beurteilten die INTERNORGA mit sehr gut bis gut, 93 Prozent würden sie weiterempfehlen, so das Ergebnis der Umfrage eines unabhängigen Marktforschungsinstituts. Der Anteil der Entscheidungsträger unter den Besuchern lag bei rund 80 Prozent.

 Internationale Kongresse ausgebucht

Die hochkarätigen Kongresse der INTERNORGA sorgen jedes Jahr für die fachlichen Höhepunkte und den internationalen Austausch der Branche.

Erfolgsstory: Live-Formate weiter auf der Überholspur

Die im letzten Jahr gestarteten spannenden Live-Wettbewerbe Next Chef Award und Gastro Startup-Wettbewerb sind auch in diesem Jahr wieder großartig bei Besuchern angekommen. Mit diesen Formaten ist es der INTERNORGA gelungen, gerade das junge Fachpublikum zu begeistern.

Grill & BBQ Court erfolgreich gestartet

Die INTERNORGA inszeniert jedes Jahr aktuelle Themen der Branche. Mit dem Grill & BBQ Court stellte die INTERNORGA gemeinsam mit dem Partner Grill-Kontor Hamburg den spannenden Gastro-Trend in den Fokus.

Ein ganz besonderes Interesse der Besucher aus der Fleischer/Metzgerbranche galt natürlich auch der räumlich und zeitlich in die INTERNORGA integrierten FH NORD, die dieses Jahr zum zweiten Mal stattfand. Hierzu erläutert der Pressebericht:

fh_nord - LogoZweite Runde für die FH NORD

Die FH NORD, der wichtigste Branchentreff für das Fleischerhandwerk im Norden, ging erfolgreich in die zweite Runde. Erstmals präsentierten die Aussteller ihre Produkte und Angebote für das Fleischerhandwerk direkt auf der INTERNORGA. Ein positives Resümee zieht Michael Durst, Obermeister Landesinnungsverband Hamburg: „Auf der FH NORD durften wir dieses Jahr wieder zahlreiche Kollegen begrüßen. Wir hatten drei intensive Tage mit tollen, hervorragend besuchten Veranstaltungen am Stand der norddeutschen Landesverbände. Das Konzept ist aufgegangen. Die Kombination aus FH NORD und INTERNORGA wurde von den Kollegen und Kolleginnen wunderbar angenommen.“

Die 92. INTERNORGA findet vom 9. bis 13. März 2018 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt.

Soweit wesentliche Auszüge aus dem uns vorliegenden Pressebericht zur INTERNORGA.

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Die FH NORD, „der Branchentreff für das Fleischerhandwerk im Norden“, öffnet ihre Tore

März 15th, 2017

Sehr geehrter Herr Fleischer/Metzgermeister, es sind die Fachmessen, die Ihnen ermöglichen, sich über die neuesten Produkt-Angebote und Dienstleistungstrends Ihrer Branche auf verhältnismäßig kleinem Raum einen Überblick zu verschaffen.

Haben Sie doch die Gelegenheit, vor Ort die Angebote und Empfehlungen der einzelnen Aussteller miteinander zu vergleichen, durch Fachgespräche zu vertiefen und, wieder heimgekehrt, auf praktische Umsetzbarkeit zu prüfen. So könnte und sollte ein Fachmesse-Besuch stets als eine sinnvolle Investition in die Zukunft gesehen werden, da er Ihre fleischerhandwerkliche Kreativität unterstützt und dazu anregt, die so wichtige Innovationsquote in Ihrem Unternehmen hoch zu halten.

Derzeit herausragend auch in Ihrem Fachmessetermin-Kalender ist derzeit sicherlich die FH NORD, „der Branchentreff für das Fleischerhandwerk im Norden“. Räumlich und zeitlich eingebettet in die INTERNORGA verspricht die FH NORD des Jahres 2017 „Alles für das Fleischerhandwerk“.

So sollen die vielfältigen Ausstellungsbereiche umschließen:

Rohstoffe und Halbfabrikate
Arbeits- und Betriebstechnik
Lebensmittelsicherheit und Hygiene
Geschäftseinrichtung und -ausstattung
Verkaufsförderung und
Umwelttechnik

Und ein „spannendes FH NORD Rahmenprogramm“ inspiriert Sie zusätzlich zu „neuen …Ideen für mehr Umsatz…“.

Zudem könnten Sie Ihren Besuch der FH NORD mit der parallel stattfindenden INTERNORGA verknüpfen und neue Ideen für „Heißtheke und Catering“ sammeln.

Fein abgestimmt auf die Wünsche und Erwartungen der Fachbesucher aus dem Fleischerhandwerk sind auch die Öffnungs-Zeiten und –Tage der FH NORD. Zudem erleichtert die INTERNORGA APP  u. a. Ihre Messevorbereitung und die Orientierung auf dem Messegelände.

Der CountDown läuft.

Die FH NORD findet anlässlich der INTERNORGA vom 18. bis 20. März 2017 direkt auf dem Messegelände, Hamburg Messe und Congress, Messeplatz 1, 20357 Hamburg im Obergeschoss des Eingangs Süd statt.

Die Öffnungszeiten INTERNORGA:
Täglich 10 bis 18 Uhr

Weiteres unter
INTERNORGA
FH NORD 

Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen einen anregenden Messebesuch.

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Fleischer/Metzgerblog-Moderator)

Autor strategischer Sachbücher für die Fleischer/Metzger-Branche
Autor des aktuellen Strategie-Buchs „Die Metzger-Bibel

Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

„INTERNORGA mit hervorragendem Ergebnis“ – FH NORD geht erfolgreich in die zweite Runde